BÜRO BONN

+49 228 3 67 80-11

BÜRO KÖLN

+49 2236 38 38 38-0

GERNE RUFEN WIR SIE AUCH ZURÜCK


Schreiben Sie uns:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Gute Familienunternehmen unterscheiden sich von weniger guten nicht durch die Abwesenheit von Problemen, sondern durch die bessere Art, mit ihnen umzugehen.“

UNSER ANSPRUCH

Das Eigentum an einem Familienunternehmen ist nicht nur ein Privileg. Es verpflichtet auch. Man erbt nicht nur ein Unternehmen. Man erbt auch die damit verbundene unternehmerische Verantwortung.

Und diese ist in den letzten Jahren nicht kleiner geworden. Unsere Welt hat sich in den zurückliegenden Jahren gewaltig verändert. Und sie wird es weiter tun. Wahrscheinlich noch schneller und noch gravierender. Mit tiefgreifenden Konsequenzen für alle – auch für unsere Familienunternehmen.

Wir helfen Ihnen, Ihrer unternehmerischen Verantwortung gerecht zu werden. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir tragfähige Lösungen für Gegenwart und Zukunft. Und begleiten Sie bei deren Umsetzung.

Als Moderatoren und Mediatoren, als Experten mit Fach- und Erfahrungswissen und als freundschaftliche Wegbegleiter.

Dabei arbeiten wir auf der Grundlage einer überlegenen Methodik. Die May-Methode verbindet hilfreiche Analysetools und Strategiekonzepte zu einem einzigartigen, vielfach erprobten Konzept.

 

NACHFOLGEBEGLEITUNG

Die erfolgreiche Übergabe eines unternehmerischen Vermögens ist die Königsdisziplin im Familienunternehmen. Denn ohne erfolgreiche Nachfolge gibt es kein erfolgreiches Familienunternehmen.

Vielfältige und komplexe Fragestellungen brauchen eine Lösung:

• Wie sichern wir die erfolgreiche Fortführung unseres Unternehmens und/oder  
    Vermögens in der nächsten Generation?
• Wer bekommt die Anteile?
• Wer darf das Unternehmen (Vermögen) führen?
• Welche Rolle soll die Familie im Unternehmen (Vermögen) spielen?
• Welche Rollen haben die einzelnen Familienmitglieder?
• Wie erhalten wir den Familienfrieden?
• Wann sollen die notwendigen Schritte erfolgen?
• Und wie bereiten wir uns auf all das bestmöglich vor?

Auf der Grundlage des von uns entwickelten Nachfolgestrategiekonzepts entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die passende Nachfolgelösung und begleiten Sie bei deren Umsetzung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie zuvor noch mehr erfahren möchten, hier ist eine kleine Auswahl:

Ihr persönlicher Nachfolge-Check

Der Weg zur persönlichen Nachfolge-Strategie

Alles zum Thema Nachfolge im Handbuch Nachfolge im Familienunternehmen

 

INHABERSTRATEGIEN, FAMILIENVERFASSUNG UND GOVERNANCE

Ein professioneller und verantwortungsvoller Umgang mit der bestimmenden Inhaberrolle im Unternehmen ist der Schlüssel für langfristigen Erfolg im Familienunternehmen.

Erfolgreiche Unternehmerfamilien haben klare Vorstellungen von ihrem gemeinsamen Auftrag, ihren Zielen und Werten, ihrer unternehmerischen Ausrichtung und der richtigen Governance für Familie und Unternehmen.

Peter May gilt als der Doyen guter Governance im Familienunternehmen – er ist der „Erfinder“ der Familienverfassung und der Inhaberstrategie sowie der Begründer des Governance Kodex für Familienunternehmen. Alle Partner der PETER MAY Family Business Consulting sind dieser Tradition und diesen Inhalten verpflichtet.

Verpflichten auch Sie sich zu guter Governance im Familienunternehmen und entwickeln Sie mit uns Ihre individuelle Inhaberstrategie, Ihre Familienverfassung oder Ihrem persönlichen Governance-Konzept.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie zuvor noch mehr erfahren möchten, hier ist eine kleine Auswahl:

Governance Kodex für Familienunternehmen

Österreichischer Governance Kodex für Familienunternehmen

Wie gut ist Ihre Governance? Machen Sie den Governance-Check!

„Vom Governance Kodex zum Familien-Kodex" von Peter May und Karin Ebel

Die Anleitung zur Inhaberstrategie im Familienunternehmen von Peter May

Handbuch zur Governance im Familienunternehmen

 

PERSÖNLICHE UNTERNEHMER-STRATEGIE

Jeder Mensch möchte Erfolg haben und glücklich sein. Für Familienunternehmer – egal ob als Geschäftsführer, als Beiräte oder als Gesellschafter – bedeutet dies, ihre persönlichen Ziele und Möglichkeiten mit denen ihrer Familie, ihres Unternehmens und ihres Vermögens bestmöglich in Einklang zu bringen und zu einem schlüssigen Gesamtbild zu verbinden.

Peter May hat bereits vor über 20 Jahren ein ebenso einfaches wie wirksames Konzept zur Steigerung Ihres persönlichen Unternehmererfolges entwickelt – sein INTES-Prinzip wurde zur Grundlage der INTES Akademie für Familienunternehmen und hat vielen Unternehmern wertvolle Hinweise für ihre Arbeit gegeben.

Entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ihre persönliche Strategie für unternehmerischen Erfolg und persönliche Zufriedenheit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie zuvor noch mehr erfahren möchten, hier ist eine kleine Auswahl:

„Lernen von den Champions“ von Peter May

BERATUNG BEI WICHTIGEN EINZELFRAGEN

Nicht immer braucht es umfassende Strategien. Oft genug müssen auf Inhaberebene auch wichtige Einzelfragen entschieden werden, z. B.:

  • Wollen wir unser Unternehmen verkaufen, in neue Geschäftsfelder diversifizieren oder ein Family Office etablieren?
  • Wollen wir einen neuen Gesellschafter aufnehmen? Wenn ja, auf welcher Ebene und wie soll er/sie sein?
  • Welche Instrumente nutzen wir zur Finanzierung?
  • Ist die vorhandene Unternehmens- und Governance-Struktur optimal? Wie kann sie verbessert werden?
  • Wie etablieren und optimieren wir einen Beirat?
  • In welcher Rolle nutzen wir dem Unternehmen am meisten – in der Geschäftsführung oder als aktiver Beirat oder Aufsichtsrat?
  • Welche Qualifikation und welches Rüstzeug muss ein Gesellschafter, Beirat und/oder Geschäftsführer in einem Familienunternehmen haben?
  • Was ist bei familienfremdem Management zu beachten und wie verbessern wir die Zusammenarbeit der Familie mit ihrem familienfremden CEO?
  • Wie gehen wir mit dem Ausscheidenswunsch einzelner Gesellschafter um?
  • Welche Aufgaben hat ein Fremdmanager?
  • Wie lösen wir entstandene Konflikte?
  • Wie löst man den Interessenkonflikt zwischen Ausschüttung und Thesaurierungsinteresse?
  • Wie lösen wir das sensible Thema Ehevertrag und Pflichtteilverzicht?


Mit unserer langjährigen Erfahrung und Expertise begleiten wir Sie bei der Entwicklung der richtigen Antwort für Ihre individuelle Fragestellung und bei deren Umsetzung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten ...

Prof. Dr. Peter May
Dr. Karin Ebel
Dr. Arno Lehmann-Tolkmitt
Dr. Matthias Händle
Karin May
Prof. Dr. Sabine Rau

AKTIVE UNTERNEHMERBEGLEITUNG

Unsere Arbeit besteht nicht nur in der gemeinsamen Erarbeitung guter Konzepte und Lösungen. Getreu dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es,“ begleiten wir Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung gerne auch dauerhaft. Insbesondere

  • als Coach und freundschaftlich-professioneller Begleiter
  • als Interessenvertreter in Transaktionsprozessen
  • als Beirat oder Beiratsvorsitzender
  • als Testamentsvollstrecker
  • als Impulsgeber und als Koordinator bei komplexen rechtlich-steuerlichen Gestaltungen


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten ...

Prof. Dr. Peter May
Dr. Karin Ebel
Dr. Arno Lehmann-Tolkmitt
Dr. Matthias Händle
Karin May
Prof. Dr. Sabine Rau

 

WAHRNEHMUNG VON BEIRATS- UND AUFSICHTSRATSMANDATEN

Aufgrund ihrer hohen Expertise in Familien- und Unternehmensfragen und ihrer langjährigen Erfahrung mit und in Familienunternehmen stehen unsere Partner gerne auch für die Übernahme von Beirats- und Aufsichtsratsmandaten zur Verfügung – vom einfachen Beiratsmitglied bis zum aktiven Beiratsvorsitzenden. Vorausgesetzt natürlich, das Mandat ist „herausfordernd“ und die Chemie stimmt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten ...

Prof. Dr. Peter May
Dr. Karin Ebel
Dr. Arno Lehmann-Tolkmitt
Dr. Matthias Händle
Karin May
Prof. Dr. Sabine Rau

INHOUSE-SCHULUNGEN

Die Qualifizierung der Unternehmerfamilie in ihren unterschiedlichen Rollen als Gesellschafter, Beiräte oder Geschäftsführer und die Heranführung der Next Generation an ihre unternehmerische Verantwortung sind Teil unserer Berufung und unserer Arbeit. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Inhouse-Programme für Ihre Unternehmerfamilie. Und führen Sie durch – mit Leidenschaft und Expertise. Wo wir nicht die Besten sind, greifen wir auf das Netzwerk der INTES Akademie für Familienunternehmen zurück. So garantieren wir in jedem Fall die bestmögliche Qualität.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NACH OBEN
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok